Artikel » Stabführer » Landeswettbewerb Musik in Bewegung Artikel-Infos
   

Stabführer

Landeswettbewerb Musik in Bewegung

16.05.2010 von Bezirksleitung EDV-Referat

Am 15. Mai 2010 fand in Hartberg der 1. Landeswettbewerb "Musik in Bewegung" statt.
Dieser Wettbewerb sollte den hohen Stellenwert der Marschmusik in der Blasmusik aufzeigen. Als Zielsetzung bei einer solchen Bewertung liegt einerseits in der Optimierung des musikalischen und visuellen Aspekts im öffentlichen Auftreten der Blasmusikkapellen. So wurde in einer objektiven Leistungsfeststellung sowohl die musikalische als auch die exerziermäßige Präsentation der Musikkapellen bewertet.
In den 5 Wertungsstufen stellten sich 20 Kapellen aus der gesamten Steiermark einer fachkundigen Jury unter dem Vorsitz von Landesstabführer Vzlt. Erich Perner.

Bei strömenden Regen stellten sich zum Abschluß des Bewerbes im Hartberger Fußballstation noch 4 Kapellen in der Stufe E, mit ihren sehr anspruchsvollen Showelementen, der Jury.

Aus dem Bezirk Leibnitz nahm die Marktmusikkapelle Gamlitz in der Stufe E daran teil. Als Höhepunkt im Showprogramm wurde neben diversen Marschformation und Musikstücken auch eine Weintraube gebildet. Sie erreichten mit ihrer Darbietung hervorragende 85,06 Punkte.

Ergebnisse der 1. Landeswertung "Musik in Bewegung"


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben